Zuhause > Nachrichten > Industry News > Industriekältegerätekonfigurat.....
Zertifizierungen
Meistverkauften Produkte
Kontaktieren Sie uns
Tel: +86 512 68096318
Fax: +86 512 68091880
E-Mail: amc@amcs.cn
Aufrufe: Gebäude 2, N0.11xuchen Road, xushuguan District, Suzhou, Jiangsu, CN
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Industriekältegerätekonfiguration und Kühlprinzip

  • Autor:AMC
  • Quelle:AMC
  • Lassen Sie auf:2015-12-25
Zusammensetzung und Schaltpläne

Chiller: das Kühlaggregat-System, das Kältemittelkreislaufsystem, Wasseranlage, automatische elektrische Steuer-Schutzanlagen, Wärmetauscher, Kühlwasserpumpen, Wassertanks (nach Kundenwunsch), automatischen Nachschub Schwimmerventil, Strömungswächter und andere Komponenten
Arbeitsprinzip

Durch die Wärmetauscheinheit grundsätzlich durch den Wärmetauscher, um die Kaltwassertemperatur auf die gewünschte Temperatur zu senken (ordentliche ≥5 ℃, niedrige Temperatur ≥-20 ℃), Verdampfung von Wasser in den Tank durch die Kaltwasserpumpe für den Wärmeaustausch, was zu in das eiskalte Wasser, Pumpensaugseite in den Verdampfer Tank umgewälzt. Wenn der Mangel an Kühlwasser, Kühlwasser können nicht schieben Strömungswächter Klingen, Kühlschrank nicht mehr läuft, startet den automatischen Nachschub Gerät wieder Arbeit sich lohnt, kann durch die Füllstandsanzeige Tankwasserstand beurteilt werden, offene Chiller.
Der Kühlkreissystem

Verdampfer flüssige Kältemittel Wärme in das Wasser und beginnt zu verdampfen und schließlich eine bestimmte Temperaturdifferenz hat das flüssige Kühlmittel vollkommen in Gas verdampft wird, nach dem Kompressor Ansaugen und Kompression (Druck und Temperaturerhöhung zwischen dem Kältemittel und Wasser), das gasförmige Kälte geht durch den Kondensator (Luft / Wasser), um Wärme zu absorbieren, es in eine Flüssigkeit kondensiert. Durch das Expansionsventil (oder Kapillare) nach der Drosselung in den Niedertemperatur-Niederdruck-Kältemittel in den Verdampfer wird das Kältezyklus abgeschlossen.
Elektrische Steuerung

Inklusive Netzteil und automatischer Steuerbereich. Macht teilweise durch Kontakte zu den Kompressoren, Ventilatoren, Pumpen und andere Stromversorgung. Automatische Steuerabschnitt Temperaturregelung, Druckschutz, Zeitrelais, Überlastschutz miteinander kombiniert zu erreichen, die Temperatur in der automatische Start festgestellt und Stopp, Schutz und andere Funktionen.
Feature

1, hochwertige Industriekühler Verdichter Herzen der (westlichen und japanischen Ursprungs von neuen Original-Kompressor, integrierte Sicherheitsschutz Schulter, geräuscharm, Power und Haltbarkeit).
2, Tankverdampfer eingebaute automatische Wasser-Gerät, wodurch die Notwendigkeit für Technikinstallation Peng Ausdehnungsgefäß, um die Installation und Wartung für kleine Temperaturdifferenz zwischen Vor- und andere besondere Anlässe zu erleichtern.
3, wassergekühlten Kondensator mit der neuesten hocheffizienten Außengewinde Messingproduktion, Wärmeableitung, geringe Größe. Mit modernster CAD / CAM-Technologie, mit der erzeugten CNC-Bearbeitungszentren, kompakte Bauweise, hohe Zuverlässigkeit, Aussehen, energieeffizient.
4, industrielle Kühleinheit-Konfiguration: Konfigurationsmikrocomputer-Steuerung, eingebauten Kompressor Filtertrockner und Expansionsventil, Handventil Wartungsschnittstelleneinrichtung zur zuverlässigen und sicheren Betrieb der Maschine zu gewährleisten, um die Wartung zu erleichtern.
Nach Branche

Plating Kühlbecken Kühlthermostat, verschiedene Kühlelektronikindustrie, chemische Industrie verschiedenen Kühl, die pharmazeutische Industrie verschiedene Kühl, Abkühlen der Lebensmittelindustrie, Konservierungsindustrie Kunststoffindustrie, Werkzeugkühlung, Galvanik-Industrie, eine Vielzahl von Klimaanlagen Lasertechnik, Schweißen, mechanische Bearbeitung, spanlose Bearbeitung, Gießen, Oberflächenbehandlung, medizinische Ausrüstung, Elektronikindustrie, Leiterplattenproduktion, elektronische Mikroarrays Herstellung, Chemie-, Papier-, Pharma-, Lebensmittelindustrie, Aluminium, Aluminium, Glas, beschichtetes Glas Produktion, Ultraschallreinigung, Schmuck Verarbeitung, Leder-Verarbeitung, Druckfarbenproduktion.