Zuhause > Nachrichten > Industry News > Auswirkungen der industriellen.....
Zertifizierungen
Meistverkauften Produkte
Kontaktieren Sie uns
Tel: +86 512 68096318
Fax: +86 512 68091880
E-Mail: amc@amcs.cn
Aufrufe: Gebäude 2, N0.11xuchen Road, xushuguan District, Suzhou, Jiangsu, CN
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Auswirkungen der industriellen Kälteanlagen Verdampfungs- und Kondensationstemperatur des Systems

  • Autor:AMC
  • Quelle:AMC
  • Lassen Sie auf:2016-01-26
   Der Anstieg aufgrund der thermischen Lastschwankungen verursachen Industrie-Kälteanlagen Kälteanlage, vorausgesetzt, dass die Höhe der Wind Industrie-Kälteanlagen Kälteanlagen, Wärmetauscher und andere konstante, konstante Temperatur Kühlkörper. Es kann verstanden werden, aufgrund der erhöhten Wärme endet Momentanlast, entsprechend einer momentanen Temperatur der Wärmequelle zu erhöhen. Dann, wenn der Industriekühler Verdampfertemperatur nicht geändert hat, der Verdampfungsseite Temperaturdifferenz zunimmt, was zu einer erhöhten Verdampfungsseite vorübergehende Wärmeabsorption erhöhen Überhitzungsverdichterausgangstemperatur erhöht wird.
      Durch die heiße Ende der Saugseite um die Wärme zu erhöhen, um mehr Last Kondensat zu bringen. Diese Schlußfolgerung äußeres Zeichen ist augenVerdichterAbgabeTemperatur. Auf der anderen Seite mit der Rückführung des Expansionsventils, was zu einer Überhitzung erhöht Spule ab, die Zufuhrmenge der Zunahme wodurch die Verdampfungstemperatur ansteigt, industriellen Kühlsystem als Ganzes durch die Erhöhung der Temperaturdifferenz behindern die Verdampfungsseite des Versatzes momentane thermische Belastung zu erhöhen, die Auswirkungen auf das gesamte System, und erreicht dann ein neues Gleichgewicht. Diese Schlußfolgerung kann äußeres Zeichen wird gemessen Verdampfungsseite Druck erhöht werden.
      Viele Leute werden sagen, Verdampfungstemperatur Erhöhung Industrie-Kälteanlagen Kältefaktor zu erhöhen, aber es ist einseitig, vor allem in der Kondensationswärmetauscher selbst ist die Prämisse der kurzen Bord. Kühlgeräte gleichzeitig erhöht mit der Zunahme der Massenstrom gemeinsam führen, Industriekühler Verdampferseite Wärmeübertragung erhöht, der Verdichterseite aufgrund der erhöhten Massenstrom erhöht den Energieverbrauch. Legen Sie beide haben, um durch die Kondensationsseite Wärmeabfuhr zu gehen. Im Fall der Industrie-Kälteanlagen Brennwertseite nicht über eine große Menge an Reichtum, oft Verflüssigungstemperatur wird (durch die Erhöhung der Temperaturdifferenz zwischen der kondensationsseitigen Wärmesenkenseite Industriekühlsystem, um eine größere Wärmemenge zu erreichen) zu erhöhen, nach der Isobaren Nach dem Abkühlen der Druck-Enthalpie-Diagramm, es gebunden ist, um die erhöhte Trockenheit der Drosselklappensystem nach Kondensation zu bringen, im Gegensatz dazu verhindern die weitere Erhöhung der industriellen Kälteaggregat Kühlleistung erreicht auch ein neues Gleichgewicht.
       Und diese lassen sich die äußeren Zeichen durch den Kondensationsdruck gemessen out erhöht werden. Also, in vielen Fällen für eine bestimmte Auslegungsbedingungen bestehenden Systeme erhöht die Verdampfungstemperatur industriellen Kühlsystem bringt mehr Leistung an den Kondensator größere Last, oft ist es verschwendet würde. Nach der obigen Analyse ist es nicht schwer zu finden, wobei der Anstieg in dem heißen Ende der momentanen Belastung, oftmals über die äußeren Erscheinungsformen gesehen werden: Industrie-Kälteabgastemperatur, der Kondensationsdruck erhöht wird, die Verdampfungsdruck zu erhöhen, und denn selbstausgleichIndustrieKühlSystem für die Außenwelt Feedback, Änderungen vornehmen, um das Gleichgewicht in den neuen Bedingungen zu erreichen. Natürlich, wenn der Kondensator Konstruktionsspielraum ist nicht wahrscheinlich, wird das System ein neues Gleichgewicht in dem Verfahren der Schutz aus erreichen.